TIMBA+ 2018: Holzbau am Puls der Zeit

09 Mai 2017

  

Download Pressetext

Download Pressefoto Spiehs

Download Pressefoto Simmer

 

SALZBURG (9. Mai 2017). – Was erwarten Kunden heute von ihrem Holzbauer? Dass er die Trends am Markt kennt, technisch am neuesten Stand ist und auf die Bedürfnisse seiner Klientel eingehen kann. Das verlangt einerseits eine fundierte Ausbildung, anderseits praktische Erfahrung, aber – und das ist das Um und Auf, um am Markt erfolgreich zu bestehen – zu einem sehr großen Maß die Innovationen der Hersteller und maßgeblichen Anbieter der Branche zu kennen. TIMBA+, Österreichs neue Fachmesse für Holz, Handwerk und Handel, vom 24. bis 27. Jänner 2018 in Salzburg und die begleitenden HOLZBAU Thementage (25. und 26. Jänner) bündeln die Interessen der Holzbaubranche in einer einzigartigen Kompaktheit.

 

Das sehen auch maßgebliche Branchengrößen aus dem Holzbau so, die sich einerseits mit einem Messestand und ihrem Angebot präsentieren, zum anderen aber auch mit Know-how für den Facharbeiter und den Nachwuchs im Holzbau zur Verfügung stehen. Dazu DI Helmut Spiehs, Geschäftsführer der binderholz Bausysteme: „Mit Massivholzprodukten und Baulösungen von binderholz entstehen nachhaltige Bauprojekte, die wir den Besuchern der TIMBA+ sehr gerne näher bringen wollen. Wir setzen bei Bauteilkomponenten und Gebäudekonzepten konsequent auf geprüfte, zertifizierte und praxisgerechte Standardlösungen, die sich flexibel in die Planung und Ausführung eines Bauvorhabens integrieren lassen. Dieses Know-how stellen wir sehr gerne vor Ort mit einem binderholz Seminar zur Verfügung.“

Auch für Jane-Beryl Simmer, MBA, Geschäftsführende Gesellschafterin SIHGA, ist die Kombination aus Fachmesse und Thementage unschlagbar: „Es ist sehr erfreulich, dass jetzt im Holzbauland Österreich eine echte Fachmesse für den Holzbau in Kombination mit dem Innenausbau und der Innengestaltung ins Leben gerufen wird. Zusätzlich zum interessanten Fachprogramm wird auch die Nachwuchsförderung beachtet. Mit diesem Konzept sind inklusive Termin die wesentlichen Faktoren für eine interessante Fachmesse vereint, die den Besuchern geballt wertvolle Mehrinformation bringt, die wir mit unserer Präsenz gerne unterstützen.“

Gewinnbringende Kombi

Mit Österreichs neuer Fachmesse rund ums Holz erhält die Branche eine ideale Kommunikations- und Informationsplattform, mit der parallel stattfindenden CASA eine wertvolle thematische Ergänzung und mit den HOLZBAU Thementagen zusätzlich geballtes Wissen mit einem maßgeschneiderten, praxisorientierten Programm mit Vorträgen, Expertengesprächen und Diskussionen. Mit TIMBA+ finden Trends, Design und Innovationen vier Tage lang ein attraktives Forum, das für umfassenden Überblick und aktuelles Know-how steht.

Alle Informationen zu TIMBA+ stets aktuell unter www.timbaplus.at.

 

Download Pressetext

Download Pressefoto Spiehs

Download Pressefoto Simmer

 

 

Jane-Beryl Simmer, MBA, Geschäftsführende Gesellschafterin SIHGA
© SIHGA

Helmut Spiehs

DI Helmut Spiehs, Geschäftsführer der binderholz Bausysteme
© binderholz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.